Made by mums: traumhafte Dessertsaucen von ANNIs (mit Testaktion)

Motte und ich lieben Pfannkuchen…aber da Papa Motte eigentlich mittags lieber herzhaft isst, gibt es die leckeren runden Teigfladen eben nur ab und zu. Am vergangenen Wochenende war es dann aber mal wieder Zeit dafür. Motte hat schon morgens immer davon gesprochen, dass es zum Mittagessen Pfannkuchen gibt. Wir lieben unsere Pfannkuchen am liebsten mit Äpfeln oder Blaubeeren. Da es leckere frische Blaubeeren aber noch nicht gibt, standen diesmal eben Apfelpfannkuchen auf dem Programm. Hier ist übrigens unser Rezept für den perfekten Apfelpfannkuchen (4 Portionen):

Familie Motte - der perfekte Apfelpfannkuchen
Familie Motte – der perfekte Apfelpfannkuchen

250 g Mehl, 3 Eier, 1-2 EL Zucker, 1 Prise Salz und 3/8 l Milch mit einem Schneebesen zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren und 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. Inzwischen 2 mittelgroße Äpfel abspülen, schälen und in dünne Spalten schneiden.

Etwas Butterschmalz in die heiße Pfanne geben und anschließend eine Schöpfkelle voll Teig in die Pfanne geben. Die Pfanne leicht anheben so dass sich der Teig gut verteilt. Bei mittlerer Hitze von der Unterseite goldbraun backen. In den flüssigen Teig ein paar Apfelspalten legen und den Teig ganz stocken lassen. Pfannkuchen auf einen Teller gleiten lassen und wenden. Zweite Seite ebenfalls goldbraun backen. EXTRA-TIPP: für einen extra-lockeren Pfannkuchenteig die Eier trennen. Eigelb zum Teig geben, Eiweiß und eine Prise Zucker steif schlagen und kurz vorm Backen unter den Teig heben. Die Pfannkuchen bestreuen wir dann eigentlich gern mit Zimt & Zucker…. Diesmal aber haben wir etwas ganz Besonderes dazu ausprobiert: die traumhaft leckeren Dessertsaucen von ANNIs.

Familie Motte - Dessertsaucen von ANNIs Made by mums
Familie Motte – Dessertsaucen von ANNIs Made by mums

ANNIs wurde von den beiden Mehrfach-Mamis Anja Aleith & Nicole Kemper gegründet und ist ein kleines Paradies für alle Leckermäuler und Feinschmecker. In ihrem Online-Shop verkaufen die beiden Schöpferinnen köstliche Saucen, Chutneys und Confits in teilweise außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen. Produziert wird natürlich alles in Handarbeit mit besten – zumeist regionalen – Zutaten und ohne jegliche Zusatzstoffe – eben mit viel Liebe wie zu Hause bei Mama – made by mums! Aus den ersten beiden Buchstaben der Vornamen Anja & Nicole wurde ANNI, und so persönlich wie der Name des Unternehmens sind auch die Produkte die verkauft werden. Neben den oben genannten Saucen, Confits und Chutneys gibt es übrigens auch Senf, Jellys und Gewürze. ANNIs hat uns netterweise zwei Dessertsaucen in den Sorten Vanille-Apfel und Zimt-Pflaume aus ihrem Sortiment zum Testen überlassen – und unser Pfannkuchen-Familienessen am Sonntag war der perfekte Testanlass.

Familie Motte - Dessertsaucen von ANNIs Made by mums

Schon das Design der Flasche macht Lust auf mehr – so liebevoll gestaltet! Zuerst haben wir uns über die Sorte Vanille-Apfel hergemacht. Familie Motte - Dessertsaucen von ANNIs Made by mums

Uns gefiel besonders gut, dass die Sauce richtig tolle Apfelstückchen enthält…der Vanillegeschmack ist deutlich herauszuschmecken, aber trotzdem nicht zu dominant. Ein richtig toller, fruchtiger Apfelgeschmack, der perfekt zu den Pfannkuchen passt. Und um Euch den Mund wässrig zu machen…

Familie Motte - Dessertsaucen von ANNIs Made by mums

Ich gestehe: der anderen Sauce gegenüber war ich sehr skeptisch. Zimt-Pflaume gehört für mich eher in den Winter und zudem bin ich nicht gerade ein Fan von Zimt.

 

Familie Motte - Dessertsaucen von ANNIs Made by mums

Aber natürlich habe ich es trotzdem probiert – und wurde vom Gegenteil überzeugt. Ich finde die Pflaumensauce fast noch besser als die Apfel-Sauce – und das will bei mir – als Zimt-Hasser – wirklich was heißen. Der Zimt-Geschmack ist zwar da- aber auch hier: nicht zu dominant und herrlich fruchtig nach Pflaume.

 

Familie Motte - Dessertsaucen von ANNIs Made by mums

Auch Motte hat fleißig nach Nachschub verlangt und insgesamt zwei ganze (!) Pfannkuchen verdrückt!

IMG_3523

Wir finden, jeder der diese Saucen nicht probiert, hat etwas verpasst! Schaut doch einfach mal rein bei ANNIs Onlineshop und stöbert ein bisschen. Für alle, die keine Süßmäuler sind, gibt es auch tolle herzhafte Alternativen! Und jetzt wo die Grill-Saison startet sollte man auf jeden Fall auch die leckeren Chutneys probieren… Übrigens gibt es die tollen Produkte von ANNIs auch in ausgewählten EDEKA-Märkten. Wir haben Glück, dass es die Lecker-Schmecker-Produkte bei uns um die Ecke im Supermarkt gibt 🙂 So greifen wir zu besonderen Anlässen auf jeden Fall wieder zu! Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle natürlich an Anja Aleith & Nicole Kemper für den sehr netten Kontakt und die kostenlose Bereitstellung der beiden Dessertsaucen! Und wie versprochen haben wir uns zum Schluss noch etwas Besonderes für Euch ausgedacht. Wir suchen einen Leser, der ebenfalls die leckeren Dessertsaucen von ANNIs testen möchte.

Die Teilnahmebedingungen sind wie folgt:

 – Bitte hinterlasst mir einen kurzen Kommentar worüber Ihr mir folgt und warum IHR der perfekte Tester für die leckeren Saucen seid

– Jeder, der das Gewinnspiel teilt, bekommt eine zusätzliche Test-Chance. Bitte kopiert dazu den Link, über den Ihr geteilt habt, in den Kommentar mit ein

– eine weitere Chance bekommt ihr, wenn Ihr ANNI ein LIKE auf der ANNI-Facebook-Seite schenkt (bitte vermerkt auch dies  in Eurem Kommentar) 

Teilnahmeschluss ist der 22. April 2014 um 20.00 Uhr. Der Tester wird einige Tage später hier auf dem Blog bekannt gegeben!

Eine Teilnahme ist nur aus Deutschland möglich. Falls sich der Tester bis drei Tage nach Bekanntgabe nicht gemeldet hat, wird neu ausgelost. 

IMG_3517

Ich wünsche Euch allen viel Glück und einen schönen Abend!

Eure Mama Motte

 

Advertisements

25 Gedanken zu “Made by mums: traumhafte Dessertsaucen von ANNIs (mit Testaktion)

  1. Huhu ihr lieben Motten,

    Also ich habe auf Facebook mit Linuslottas Testmoment geteilt , folge ANNI und euch und nachdem ich nun das „geschäftliche“ geklärt habe kann ich ganz klar sagen : Linus , Lotte und ich sind die besten Tester , weil wir Pfannekuchen, Joghurt mit Früchten und Milchreis süchtig sind und immer wieder neue Varianten probieren und diese Soßen PERFEKT dazu passen würden und ich glaube , jetzt, wo ich weiß, dass es sie gibt : sie fehlen !

    Schaut gerne auf Instagram ( linuslottastestmoment ) und sehr selber was auf den Bildern fehlt !

    LG und ne tolle Woche sendet Vanessa 😉

  2. Hallo,

    das klingt einfach super lecker.
    Meine drei Kids und ich lieben leckere Desserts und die passende Soße darf natürlich nicht fehlen. Zugerne würde ich mit ihnen zusammen die leckeren Soßen ausprobieren.
    Ich folge über Blog-Connect und auf Facebook (auch der Seite von Anni) unter Elke Sonne.
    Geteilt habe ich auch:

    Liebe Grüße
    Elke

  3. Ich folge dir unter facebook und hab es auch dort geteilt . Ich teste sehr gern neues , bin ein kritischer tester und berichte gern öffentlich und im bekannten und Freundeskreis darüber .

  4. Das ist ja mal ein super leckerer Test und genau das Richtige für mich, denn ich liebe Pfannkuchen und ich denke die Dessertsaucen schmecken auch gut in Naturjoghurt und zu Milchreis und Griesbrei. Auf jeden Fall hätte ich schon einige Ideen 🙂

    Folgen tue ich dir auf Facebook als Belinda-Sue Testet und auch der Anni Facebook Seite habe ich gerade ein Like gegeben. Ansonsten verfolge ich dich auch noch auf Bloglovin‘, Blog-Connect und NWB.

    Dein Gewinnspiel habe ich auch auf Facebook geteilt. Hier sind die Links:


    Liebe Grüße
    *Belinda-Sue*

  5. Hallo liebe Mottenfamilie,
    da stellen wir uns doch gerne bereit um die Dessertsaucen testen zu dürfen. Ein leckerer Milchreis mit Früchten und Sauce, oder Pfannkuchen (süß) dürfen bei uns nucht fehlen und ersetzen hin und wieder auch mal eine Mitragsmahlzeit.
    Nun noch die TNB, euch auf Facebook habe ich schon lange geliked und Anni habe ich nun auch gerne geliked.
    Teilen krieg ich übers Handy irgendwie nicht auf die Palette…. *Schäm*
    Blogbericht würde dann auf http://www.facebook.com/Tipsietestet erscheinen.
    Lg Lena alias TipsieTestet

  6. Wir sind die totalen Naschkatzen und Pfannkuchen lieben wir in allen Variationen natürlich mit viel leckerei drum rum.
    Daher würden wir gerne gewinnen.
    LG,
    Bettina

  7. Oh das ist ja ein toller Test!! Wir lieben Pfannkuchen und Waffeln und die Geschmacksrichtungen treffen bei uns voll ins Schwarze. Wir haben gerade heute Waffeln gegessen und meine Tochter (4) hat das Glas Pflaume Zimt (Zent…s) ganz traurig ausgekratzt „…oh Mama meine Lieblings ist leer…“ Da wäre das doch nun eine tolle Chance mal was Neues zu testen!
    Ich folge dir auf FB unter Sanja Velkov Dafina Velinovska

  8. Mein Name ist Vanessa, 25 Jahre alt, Mutti von unserem 3 Jährigen Sonnenschein David, glückliche Ehefrau & selbstständig
    im Onlinehandel 🙂
    Vor fast einem Jahr habe ich eine für mich neue Leidenschaft entdeckt: Das Produkte testen!
    Ich liebe es einfach Bilder & Berichte zu erfassen. Auf mein ehrliches Feedback kann man sich zu 100% verlassen.
    Denn darum geht es doch, oder? Erfahrungen sammeln, teilen & weitergeben. Wir werden eins mit dem Produkt & es
    liegt mit in unserer Hand, ob sich ein Produkt bewährt oder nicht. Ihr könnt euch gerne auf meinen liebevoll
    hergerichteten Blog ein eigenes Bild von mir und meiner Leidenschaft machen :
    https://www.facebook.com/BlackandWhitePrincess
    Ich hoffe ich konnte euer Interesse ein wenig wachkitzeln & würde
    mich wahnsinnig freuen für euch testen zu dürfen.
    Bis dahin verbleibe ich mit lieben Grüßen
    Vanessa Baldy

  9. Hallo Ihre lieben Motten ,

    zum Geburtstag habe ich von einer Freundin das Sweet Chili von „Anni“ geschenkt bekommen und ich muss sagen es war superlecker zu Käse. Seither habe ich nichts mehr von dieser Marke gehört, bis ich gerade Deine schönen Blog-Post gelesen habe über den Test der Saucen, liebe Mama Motte 🙂 . Wir essen sehr gerne Milchreis und da gehört doch was leckeres oben drauf ;-), ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass diese leckeren Saucen von Anni super dazu passen würden. Deshalb hüpfe ich in den Lostopf. Verfolge Euch über Bloglovin = Tine´s EssLust und bei BC als Tine Hill.

    Liebe Grüße
    Tine

  10. habe gerade diese Seite gefunden und muss sagen, dass ich die Kommentare super fand und es sich ja um ein tolles Produkt handeln muss. Da wir sehr häufig Süßspeisen essen, zu denen die Saucen passen würden, würde ich mich freuen, wenn ich zu den Testern gehören würde…

  11. Ich esse sehr gerne Pfannkuchen, dazu schmecken die Soßen bestimmt köstlich, Deine Bilder haben mir einfach Appetit gemacht. 🙂

    Ich folge dir über facebook und Blog-Connect als An Ja.

    lg Anja

  12. Ich bin die perfekte Testerin, weil wir viele süße Speisen wie Pfannkuchen, Pancakes und anderes süßes Gebäck verspeisen und gerne damit unsere Leckereien toppen würden. Auch im Kaffee kann ich mir das gut vorstellen.

    Ich folge dir bei WP und FB unter „Mamamulle“. 😉

  13. Hallo,

    Auch ich habe Interesse an der Testaktion, da ich bisher nur Schokoladensoße für so etwas verwendet habe und prüfen möchte, ob meinen Leckermäulern auch dieses Produkt schmeckt! 🙂

  14. Hallo ihr Lieben,
    durch reinen Zufall bin ich auf eurer sooooo schönen Seite gelandet und mich gleich total gefreut, dass ich jemanden finden durfte, der die tollen Produkte von ANNI auch kennt und liebt! Wir sind absolute Fans des Confitüre 🙂 und da meine 4 Lieblingsmänner im Alter von 4-55 😉 Pfannkuchen in allen Variationen lieben, wären wir natürlich die OPTIMALEN ANNI-Soßen-Tester.
    Ich folge dir bei Facebook und die ANNI Seite gefällt mir dort natürlich auch. Ich würde mich total freuen, wenn ich durch dich auch auf meinem neuen Blog ANNI etwas bekannter machen könnte.

    Liebste Grüße Andrea *Frini*

  15. Halo, folge dir auf Facebook und Networked Blogs unter Heike Andrea Quenzer. Habe das Gewinnspiel auf Facebook https://www.facebook.com/heike.quenzer/posts/813024758725432?stream_ref=1 sowie Google+ und Twitter geteilt. Wir wären die perfekten Tester für die Dessertsaucen, weil wir für unser Leben gerne Pfannkuchen / American Pancakes essen. Berichten könnte ich darüber auf meinem Blog http://produkttestseitevonheike.blogspot.de und meiner Facebook-Seite Produkttestseite von Heike. Liebe Grüße und FROHE OSTERN 🙂

  16. Hallo meine Liebe,

    zu gerne würde ich die traumhaften Soßen testen. Ich bin ein großer Pfannkuchen- und Waffelfan und verwöhne auch gerne meine Gästen mit jeder Menge neuen und süßen Kreationen.
    Überhaupt esse ich viel und gern Süßes, vor allem Selbstgemachtes. Bei den Anblicken habe ich schon Appetit auf die ANNIS-Soßen bekommen. Leider hatte ich noch nie die Möglichkeit, sie zu probieren und würde mich sehr freuen, sie kennen zu lernen und auch meine Mitbewohnerin und Freunde damit zu verwöhnen.

    Ich schreibe auch gerne und ausführliche Produktrezensionen, wofür ich mir viel Zeit nehme und alles detailgenau beschreibe.

    Jetzt folge ich dir und habe den Link geteilt. Du findest den Eintrag über meine Email-Adresse (irgendwie kann ich hier den Link vom Post nicht eintragen).

    Vielen Dank und alles Liebe,
    Jasmin

  17. Huhu,
    bei Facebook bin ich dir schon länger gefolgt und nun auch hier:
    Facebook: Carina Karusseit
    Blog Connect: Testi Mony
    bloglovin: Carina Karusseit
    Networked Blogs: Carina Karusseit

    ANNIs madebymums habe ich nun auch geliket und dein Gewinnspiel habe ich geteilt:

    Wir würden gerne testen, weil deine Beschreibung richtig toll klingt und Lust macht auf mehr. Ich habe eine kleine Tochter und einen Mann, der sowas auch total liebt und solange ich noch hochschwanger bin, bekomme ich von solchen Leckereien sowieso nicht genug ^^
    Deswegen würden wir sehr gerne mittesten.

    Falls du uns wählen solltest, erreichst du mich via
    Testimony1990(at)gmail.com

    Wir würden uns freuen.

    Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s