Wir ♥ Ackerliebe!!

Unter der Woche ernähre ich mich einfach viel zu wenig bewusst. Ich gehe ja an fünf Tagen in der Woche auch noch einem normalen Halbtagsjob nach und sobald ich Motte morgens in der Kita abgesetzt habe, geht´s dann auch schon weiter ins Büro. Nach einem kurzen vierstündigen Vormittag heißt es dann auch schon wieder los und die Motte abholen. Zwischendurch bleibt nicht mal Zeit für ein normales Mittagessen. Motte hat ja immer schon in der Kita gegessen und auch einen Mittagsschlaf gemacht, und wenn wir dann um 14.00 Uhr nach Hause kommen, fange ich eigentlich nicht an noch etwas für mich zu kochen.

Daher geht es oft schnell, schnell – ein belegtes Brötchen, Tomate-Mozzarella und ja – ich gestehe – auch ab und zu mal eine Tiefkühlpizza oder so ein Kram. Manchmal hole ich mir auch für den Heinweg von der Arbeit etwas, aber so richtig mit Genuss hat das Essen in der Bahn ja nicht zu tun. Dabei bin ich eigentlich ein echter Genussmensch und liebe Essen und Kochen!

Daher finde ich ja, dass Kochzutatenlieferanten eine geniale Erfindung sind. Ich hatte ja vor einiger Zeit schon mal über mein „HelloFresh“-Erlebnis erzählt. Von der ersten Box war ich auch total begeistert. Bei der zweiten Box dann aber nicht mehr wirklich: das Gemüse war nicht frisch, der Fisch auch nicht und irgendwie waren die Rezepte auch nicht so doll. Die dritte Lieferung kam dann gar nicht mehr bei mir an – Fehler in der Logistik – sei´s drum.

Also habe ich nach einer Alternative im Internet gesucht. Eigentlich bin ich ja sowieso eher dafür kleinere, regionale Betriebe zu unterstützen – und so stieß ich auf ACKERLIEBE.

64908_429008340505120_1159766133_n

Ackerliebe ist ein kleines Unternehmen aus Hamburg, gegründet von Inga Quick und Anna Hoene, die wunderbar frische, saisonale und vor allem regionale Zutaten zusammenstellen und diese mit ein paar ganz feinen Rezepten nach Hause liefern. Alles mengenmäßig genau auf die zu bekochenden Personen abgewogen und superleicht nachzukochen. Keine der Zubereitungen dauert länger als eine halbe Stunde. Die Zutaten bezieht Ackerliebe natürlich direkt vom Erzeuger – die Lieferanten werden persönlich ausgewählt (und auf der Website auch vorgestellt). Dabei wird bei der Fleisch-, Eier- und Milchauswahl auf eine artgerechte Tierhaltung mit viel Auslauf und einer Ernährung ohne präventive Antibiotika-Gabe Wert gelegt. Das Fleisch stammt ausnahmslos aus Biohaltung, Fisch und Meeresfrüchte werden streng nach der Einkaufsempfehlung des WWF eingekauft. Obst und Gemüse sind bei Ackerliebe aus integriertem und kontrolliertem Anbau und mit wenigen Ausnahmen (z. B. im Winter) saisonal.

Ackerliebe

Und Ackerliebe geht noch weiter: auf der Website wird sogar ganz transparent ausgerechnet was man bei Bestellung bei Ackerliebe im Gegensatz zum Einkauf im Supermarkt spart!

Auch hier hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Lieferungen: es gibt die „Ich liebe alles“-, die „Low Carb“-, natürlich eine „Vegetarische“ und sogar eine „Ich liebe alles außer Fisch“-Variante. Man hat die Möglichkeit die Zutaten und Rezepte jede Woche, alle 14 Tage oder nur ab und zu zu beziehen. Geliefert werden die Leckereien immer montags. Die Rezeptvorschau (hier hat man die Wahl zwischen zwei, drei oder vier Gerichten) bekommt man immer ein paar Tage vor der Lieferung – so steigt die Vorfreude!

Schon die toll gestaltete Website und dann auch der liebevoll gepackte Beutel, der bei uns ankam, macht Lust auf Kochen und frisches Essen.

IMG_3552

Die gelieferten Zutaten waren wirklich superfrisch und sahen unheimlich lecker aus. Unsere Lieferung enthielt drei leckere Rezepte (unsere nachgekochte Version seht Ihr in Bildern unten drunter):

Pfannengerührtes Chinagemüse

IMG_3611

 Rigatoni mit knusprigem Schinkenspeck und grünem Spargel

IMG_3613

und – mein absolutes Highlight – ein megaleckeres Überbackenes Fischfilet mit Kartoffelstampf

IMG_3559

Die Zutaten wurden übrigens an einem Montag geliefert und zwei der Gerichte haben wir erst am darauf folgenden Wochenende gekocht – die Zutaten waren zu diesem Zeitpunkt immer noch TOP, TOP, TOP! Wir waren unheimlich angetan von der Frische!

FAZIT: Alle Gerichte waren ruck zuck zubereitet – auch für ungeübte Köche wie mich – und MEGALECKER! Besonders das Fischgericht fand´ ich einfach super! Papa Motte ist ein großer Fan der Spargel-Nudeln gewesen! Und Motte konnte ebenfalls nicht genug bekommen von dem leckeren Fisch – sie liebt ja sowieso Fisch sehr! Bei diesem hier hat sie immer gerufen „noch mehr Fisch!“ Das vegetarische Gericht (Pfannengemüse) haben wir noch mit Fleisch gepimt (darauf wollte Papa Motte nicht verzichten 🙂 ) und den Koriander weggelassen (dagegen hat Mama Motte eine echte Abneigung). Die Qualität der Zutaten ist nicht zu toppen! Von allem war reichlich vorhanden, so dass auch die Portionsgrößen für gute Esser ausreichend sind. Am Rande sei erwähnt dass man auch hier die Grundzutaten wie Pfeffer, Salz, Öl etc. im Haus haben sollte.

Hervorzuheben ist defintiv auch der nette Kontakt zum Ackerliebe-Team. Die Bestellung war einfach und problemlos und ich denke, wenn es Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten gibt, kann man dies gern beim netten Team anmerken.

Für mich ist es ein Segen, dass es so tolle Kochzutatenlieferanten gibt – so komme ich unter der Woche mittags doch noch zu einer gesunden Mahlzeit ohne viel zeitlichen Aufwand und es bleibt Zeit zum Toben, Spielen und Basteln mit Motte.

Wer also im Raum Hamburg zu Hause ist, sollte Ackerliebe unbedingt mal testen. Übrigens gibt es auch einen Ackerladen – den findet Ihr in Hamburg-Eppendorf und dort können die Leckereien auch selbst abgeholt werden. Und auch bei facebook ist Ackerliebe vertreten.

Wir jedenfalls sind Fans von Ackerliebe und werden defintiv wieder dort bestellen – zwar nicht jede Woche, aber ab und zu! Alle anderen Kochboxen-Anbieter können einpacken – für uns gibt es keine Alternative mehr!

Habt Ihr schon mal so einen Koch-und Rezept-Lieferanten ausprobiert? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht? Wer ist da Euer Favorit?

Das Produkt wurde uns von Ackerliebe kostenfrei zur Verfügung gestellt – unsere Meinung bleibt davon unabhängig und wird hier ehrlich wiedergegeben.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s