Von großen Schiffen und einem Kaufladen…Unser Wochenende in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

was für ein Wochenende…der Sommer hat ja wirklich alles gegeben und wir waren eigentlich das ganze Wochenende draußen unterwegs. Meine Eltern waren zu Besuch aus dem Rheinland und Hamburg hat sich bei strahlendem Sonnenschein wirklich von der besten Seite gezeigt.

Also lege ich auch gleich los mit unserem Wochenende in Bildern…viel Spaß dabei!

Am Samstagvormittag waren wir bei einem kleinen Stadtteilfest – irgendwie hatte ich mich aber in der Uhrzeit vertan, also waren wir schon eine Stunde vor dem offiziellen Start da. Der Motte machte das gar nichts aus, so hatte sie die große Rutsche und die Hüpfburg fast für sich alleine 🙂

IMG_5149 IMG_5154

Natürlich gab´s ein Stückchen Kuchen

IMG_5165

Und anschließend haben wir noch einen Stopp auf dem benachbarten Spielplatz eingelegt

IMG_5160

Nachmittags waren meine Eltern bei uns…und hatten als Überraschung einen Kaufladen für Motte dabei. Mit dem haben schon meine beiden Neffen fleissig gespielt… da die aber mittlerweile zu groß dafür sind, wurde der Kaufladen kurzerhand an Motte vererbt. Wr hatten schon vorher geahnt, dass sie ihn lieben wird…und genau so kam es auch. Jeder musste natürlich mehrfach bei ihr einkaufen.

IMG_5299 IMG_5309

Sie bekam gar nicht genug. Aber irgendwann hatte der Papa Motte dann ein wunderbares Abendessen für uns gezaubert…

Foto-17

Und zum Nachtisch gab es einen leckeren Käsekuchen à la Mama Motte (die Melone hatte ich übrigens mit etwas Orangensaft und Zitronenthymian mariniert…KÖSTLICH!!)

Foto-18

Heute morgen hatten meine Eltern uns dann zum Frühstück in das Hotel eingeladen, in dem sie derzeit übernachten. Dort gibt es auf der Terrasse auch eine Kinderecke mit einem kleinen Haus und Spielzeug. Und was soll ich sagen: Motte hatte schnell den Kindergrill entdeckt und versorgte und fleissig mit Grillgut. Sie spielte sehr ausdauernd und war nur schwer zum Gehen zu überreden…

IMG_5183

Anschließend waren wir am Falkensteiner Ufer an der Elbe…wer Hamburg ein bißchen kennt, weiß, dass wir in der luxuriösen Lage sind, einen Strand mitten in der Stadt zu haben. Das ist einfach herrlich – zumal man in der Elbe ja sogar baden darf!!

IMG_5198

Nach einem kurzen Abstecher auf den Leuchtturm…

IMG_5212 IMG_5194

…haben wir dann am Strand geplanscht und gebuddelt…

IMG_5213 IMG_5215 IMG_5216

IMG_5241 IMG_5280

…und anschließend im Café „Zum Bäcker“ eine leckere Waffel gegessen.

IMG_5296

Dort sitzt man ganz toll unter Lindenbäumen auf einer schattigen Terrasse und schaut den vorbeifahrenden Schiffen hinterher…ich liebe einfach die Elbe und den Elbstrand. Anschließend hat man immer das Gefühl man war im Kurzurlaub…das ist einfach herrlich!

IMG_5234 IMG_5235

Den Nachmittag haben wir dann hier in unserem Garten verbracht. Mottes Opa kam vorbei und alle Kinder sind im Garten rumgetobt und wir Muttis haben Kuchen gegessen und gequatscht…so muss ein Sonntag sein 🙂

Nun schlummert die Motte seelig in ihrem Bettchen und wir freuen uns auf einen gemütlichen Sofa-Abend…

Was habt Ihr am Wochenende erlebt? War bei Euch auch so tolles Wetter?

Advertisements

7 Gedanken zu “Von großen Schiffen und einem Kaufladen…Unser Wochenende in Bildern

  1. Oh ja Elbstrand hört sich super an. Da waren wir ja auch erst, einfach ein klasse Feeling da ❤ Yummi jetzt habe ich Hunger auf ne frische Waffel 😉 Wir hatten ein turbulentes WE, aber dazu bald mehr.

  2. So schöne Bilder… 🙂 Unser Wochenende war zwar nicht so erlebnisreich wie euer, aber sehr entspannt. Dieser Kindergrill ist einfach toll! Wo habt ihr ihn eigentlich gekauft?

    Sonnige Grüße aus Düsseldorf
    Mihaela

  3. Der Grill ist der Hit, den werde ich meinen Enkelkindern bestellen…. Schön habt Ihrs… wir wohnen ja eher „mitten drin“ – mit wenig Wasser….
    LG

  4. Den Grill hatten wir auch mal. Ich habe ihn aber wieder verkauft, da der Mini Chef leider kaum damit gespielt hat.

    Weißt du eigentlich, dass du den 10€ Gutschein für ein personalisiertes Buch von framily bei mir gewonnen hast?! Ich hatte es schon auf FB und auf meinem Blog geschrieben. Herzlichen Glückwunsch meine Liebe! Lg, Dajana

    1. Hallo Du Liebe, ja wie toll ist das denn? Ich habe es erst heute Nachmittag gelesen – ich muss gestehen, ich war ein paar Tage im Rückstand mit dem Lesen Deiner Beiträge. Aber dafür habe ich mich dann heute Nachmittag so richtig gefreut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s