Für alle Weltenbummler und Städtereisenjunkies: ein Erlebnisportal zur Vorbereitung auf Euren Trip…

Fast eine Woche war es ruhig auf meinem Blog…und ich habe so viele, viele neue Dinge über die ich unbedingt schreiben will. Aber der Blog-Umzug nimmt irgendwie doch mehr Zeit in Anspruch als ich dachte und nebenbei muss ja auch noch das „Tagesgeschäft“ weiterlaufen :-). Ich habe mir vorgenommen, dass ich jetzt nicht mehr alles auf einmal mache, sondern Schritt für Schritt meine immer länger werdende To Do – Liste mit tausenden von wichtigen Dingen aber auch vielen, vielen Ideen, die ich unbedingt umsetzen will, abarbeite.

Und heute will ich Euch erst mal eine kleine Online-Neuentdeckung zeigen, die ich wirklich klasse finde. Wer mir auf facebook folgt, der hat sicher mitbekommen, dass ich am Wochenende in Dresden war. Freitagabend um 20.00 Uhr sind wir im Hotel angekommen und hatten dann 1,5 Tage um Dresden zu erkunden. Viel zu wenig Zeit um alles zu schaffen, was man sich so vorgenommen hat. Einen ausführlichen Dresden-Bericht bekommt ihr noch in einem gesonderten Post, denn heute will ich Euch zeigen, was mir zur Vorbereitung auf diesen Kurztrip über den Weg gelaufen ist.

Unbenannt

Kennt Ihr getyourguide? Nein? Kannte ich bis vor Kurzem auch nicht, werde ich aber jetzt vor jedem Urlaub und Kurztrip vorbeisurfen. Denn dort bekommt man tolle Ideen, was man in der geplanten Wunsch-Destination erleben kann. Und kaufen kann man die Erlebnisse dann gleich auch noch. Ich hatte also vorher „Dresden“ und unser Reisedatum eingegeben, und schon bekam ich tolle Ideen für Aktivitäten, Touren und Sehenswürdigkeiten, die an diesem Wochenende in Dresden angeboten wurden. So kann man sich schon im Vorfeld ein gutes Bild machen und Dinge fest einplanen, die man unbedingt sehen will.

Besonders praktisch ist das bei Kurztrips finde ich, denn vor Ort hat man ja dann nur sehr wenig Zeit und will die nicht noch damit verbringen sich erstmal zu überlegen, was man jetzt am besten unternimmt. Teilweise sind die Angebote sogar günstiger, als wenn man sie vor Ort bucht. So kostet z.B. die „Hop on, hop off“ -Stadtrundfahrt in Dresden bei getyourguide nur € 20,00 pro Person. Vor Ort bekommt man das Ticket für € 22,00. Hat man also gleich mal € 2,00 für ein Eis gespart…:-)

Screenshot

Insgesamt findet man bei getyourguide 25.000 Ideen in ca. 2300 Reisezielen auf der ganzen Welt. Also wirklich eine riesige Auswahl für nahezu alle Destinationen. Es gibt übrigens auch eine getyourguide-App – man kann also auch bequem über´s Smartphone suchen und buchen.

Ich habe mal aus Spaß jede Menge Ziele eingegeben, die wir in den nächsten Jahren bereisen wollen…hätte ich besser nicht gemacht: jetzt habe ich so viele neue „Must sees“ auf meiner Reise-Bucket-List, dass ich quasi jede Woche woanders hinreisen müsste 🙂

Jetzt bin ich aber neugierig: wohin geht Euer nächster Reisetrip? Kennt Ihr getyourguide schon, oder habt Ihr es sogar schon mal genutzt? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Könnt Ihr Euch vorstellen so ein Portal zu nutzen, oder lasst Ihr Euch an fremden Orten lieber treiben?

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Für alle Weltenbummler und Städtereisenjunkies: ein Erlebnisportal zur Vorbereitung auf Euren Trip…

  1. Unsere nächsten Reisen gehen nach Göteborg und Lissabon und ich überlege tatsächlich bei diesem Portal vorbeizuschauen und auch etwas zu „buchen“. Mal sehen….Ist auf jeden Fall praktisch…Ich wollte auch für Paris dort den Eintritt in den Eiffelturm per Aufzug buchen, das war aber für unser Datum schon leider voll….ich bin gespannt auf den Dresden-Bericht! Liebe Grüße, Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s